Aufstellungen


 

Was versteht man unter einer" Aufstellung" ?

Aufstellungen sind ein wunderbares Werkzeug, um Probleme jeglicher Art, z.B. schwierige Bindungs- und Beziehungsmuster, unbewusste seelische Prozesse, verletzende Erlebnisse oder körperliche Symptome

in Richtung einer guten Lösung zu führen.

Aufstellungen ermöglichen klar zu erkennen, warum, weshalb, wieso sich das derzeitige Thema so belastend anfühlt.

Bei meinen Aufstellungen gebe ich der Seele, in der die Gefühle wohnen, meine besondere Aufmerksamkeit.

 

 


 

FÜHLER( Menschen) oder FIGUREN oder BODENANKER Aufstellung:

Es werden Personen, Ahnen, Dinge, Gefühle, Tiere etc. durch Fühler oder Figuren dargestellt.

Du kannst als Betrachter oder selber mittendrin erleben, wie sich das Thema darstellt und anfühlt.

Durch: * deine Selbstbetrachtung

             * das Erkennen und Verstehen

             * das nochmal Fühlen

             * das Annehmen, Abgeben,

                Aussteigen oder Loslassen

in diesem Moment, also im JETZT, werden neue Gedankengänge und Gefühlsregungen angekurbelt und erneuert.

Somit gibt es positive Veränderungen in Dir und deinem Umfeld.

             


 

KARTEN-AUFSTELLUNG:

Mit meinen selbst entwickelten Kartenset legst du dein aktuelles SEELENBILD.

Es zeigt sich haargenau:

* was zur Zeit deine Seele belastet

* was du auf der Seelenebene bearbeiten sollst

* was deine Seele beeinflusst

* was dich daran hindert, deinen Seelenplan zu erfüllen / zu leben

   

Diese spezielle Kartenlegung hilft dir:

+ deine Gedanken zu ändern

+ eine neue Sichtweise zu bekommen

+ versteckte, ins Licht kommende, Themen zu bearbeiten

+ endlich zu wissen, was mit dir los ist 

+ wiederkehrende Themen oder auch Krankheiten aufzudecken

 

 

 

 

 MEINE ARBEIT ERSETZT KEINEN ARZT ODER THERAPEUTEN

 Die Teilnahme/ Inanspruchnahme unterliegt der Selbst- Verantwortung